Mittelmeerraum aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie Geologie: Die Lage innerhalb einer bis heute tektonisch aktiven Zone begünstigt ein insgesamt kräftiges Relief mit hoher Reliefenergie, das zum größten Teil von hohen Faltengebirgen, zu einem geringeren Teil aber auch von Vulkanen gebildet wird. Die Gebirgszüge sind aufgrund ihrer Höhe oft die Klimascheiden des mediterranen Klimas zum gemäßigten, beziehungsweise zum Wüstenklima. In Europa wird so der Mittelmeerraum durch einen fast durchgehenden Riegel nach Norden abgegrenzt, der vom Kantabrischen Gebirge über die Pyrenäen, das Zentralmassiv, die Alpen und deren südöstliche Fortführung besteht: Das Dinarische Gebirge, in Kroatien und Montenegro, rückt sogar bis unmittelbar an die Küste heran, so dass das mediterrane Gebiet hier auf wenige Kilometer Breite gestaucht wird. In den Rhodopen findet dieser Riegel seinen Abschluss. Innerhalb des Mittelmeerraums befinden sich die iberischen Zentral- und Randgebirge (Sierra Nevada, Küstenkordillere und Kastilisches Scheidegebirge), der Apennin in Italien und die griechischen Gebirgszüge. Auch auf allen größeren Inseln finden sich Massive, die teils die Fortführung kontinentaler Gebirge darstellen. Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Mittelmeerraum Outdoorplayground Südeuropa Top-Ziele sind u.a.: Korsika Südfrankreich: Provence, Zentralmassiv mit Cevennen, Causses, Luberon, Cote d’ Azur, Seealpen, Languedoc, Roussillon, Pyrenäen Italien: oberitalienische Seen (Gardasee, Lago Maggiore, Comer See, Luganer See, Lago de’l Iseo), Piemont, Sardinien, Ligurien, Toskana Tessin: Val Verzasca, Val Maggia Spanien: Pyrenäen, Andalusien, Mallorca, Kanaren
+++ www.canyoncrawler.de - www.outdoordreams.de  +++ © 2000 - 2011 K. Hannappel-Fein/ F. Fein - Alle Rechte vorbehalten!  +++ weiterlesen Südosteuropa & Balkanstaaten hier ...